Turbine JetCat P80 incl Anlei Graupner 6800

Turbine JetCat P80 incl Anlei Graupner 6800
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit:ausverkauft ausverkauft
Art.Nr.:G6800
GTIN/EAN:4013389206587
HAN: 6800
Hersteller: Graupner/SJ
Mehr Artikel von: Graupner/SJ
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
3.133,71 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Graupner/SJ

  • Details

Produktbeschreibung

Das Modellstrahltriebwerk JetCat P80 entspricht in seiner Funktionsweise seinen großen Vorbildern. Der einstufige Radialverdichter komprimiert die angesaugte Luft, welche dann in der Brennkammer durch Zufuhr von Kraftstoff erhitzt wird. Die durch die Verbrennung stark expandierende Luftmasse tritt anschließend durch ein axiales Turbinenrad, welches über eine Welle wiederum den Verdichter antreibt. Der auf hohe
Geschwindigkeit beschleunigte Abgasstrahl (ca. 1100 km/h) tritt am Turbinenende aus und erzeugt den gewünschten Schub. Am Einlauftrichter der Turbine ist ein Anlassermotor montiert, mit dessen Hilfe die Turbine auf die notwendige Startdrehzahl gebracht wird. Das Anlassen sowie die Steuerung der Turbine geschieht vollautomatisch über eine hochintegrierte Regelelektronik (Jet-tronic ECU) welche den Betrieb der Turbine durch Messung von Turbinendrehzahl und Turbinenabgastemperaturüberwacht und regelt. Die Initialzündung der Turbine erfolgt mittels Propangas, welches sich in einem nachfüllbaren Miniaturtank (Feuerzeuggas) an Bord des Modells befindet und für den Startvorgang automatisch zugeschaltet wird. Nach erfolgter Zündung schaltet die Elektronik selbsttätig auf Kraftstoffbetrieb (Kerosin) um. Die Stromversorgung aller Komponenten erfolgt über einen separaten 6zelligen Akku, welcher zur Versorgung aller Zusatzaggregate wie z.B. Kraftstoffpumpe, Glühkerze, Anlasser usw. verwendet wird. Das im Lieferumfang enthaltene Anzeige-und Programmiergerät verfügt über ein beleuchtetes alphanumerisches LCD-Display (2 Zeilen à 16 Zeichen) sowie 10 Bedientasten und 4 Kontroll-LED´s. Die GSU (= Ground support unit) kann im Betrieb an- bzw. abgesteckt werden, um aktuelle Betriebsdaten abzulesen bzw. Einstellungen zu verändern. Neben den aktuellen Betriebsdaten wie
Abgastemperatur, Drehzahl und Pumpenspannung, lassen sich auch Statistikdaten wie zum Beispiel: Gesamtkraftstoffverbrauch,
Gesamtturbinenlaufzeit, maximale Drehzahl, Anzahl Starts, Dauer sowie Kraftstoffverbrauch des letzen Turbinenlaufs, Akkuspannung usw. anzeigen. Alle Anzeigen/Eingaben erfolgen »menügesteuert« im Klartextdialog. Die Turbine wird per Senderbefehl vollautomatisch gestartet/hochgefahren. Vom Piloten wird dann der gewünschte Schub über den Gasknüppel proportional vorgegeben.

Der Anschluss der ECU an die Empfangsanlage erfolgt über zwei Empfängerkanäle:
Kanal 1 wird für die Schubvorgabe verwendet (Gasknüppel)
Kanal 2 wird senderseitig auf einen 3-Stufenschalter (oder auch Dreh-oder Schieberegler) gelegt.

Die 3 Positionen des Schalters sind wie folgt vergeben:
Pos. 0 = Turbine AUS, Sofortabschaltung (Schalter in unterer Position)
Pos. 1 = Standby/Start, Normalbetrieb (Schalter in mittlerer Position)
Pos. 2 = Automatisches Abschalten (Schalter in oberer Position)

Exemplarischer Ablauf eines Anlassvorgangs:
1. Sämtliche Tankleitungen und eventuelle Verbindungen vom Modell entfernen.
2. Sender und Empfänger einschalten.
3. Modell zum Startplatz tragen.
4. Den Drei-Stufenschalter am Sender auf Mittelstellung bringen.
5. Den Drosselknüppel kurz auf Leerlauf und anschließend auf Vollgasstellung schieben.
6. Die Turbine läuft jetzt vollautomatisch an und steht nach ca. 30 Sekunden unter der Kontrolle des Piloten (Þ grüne »BEREIT«-LED leuchtet auf).
Inhalt Packung
JetCat P80 Turbine kpl. mit Startvorrichtung,
Jet-tronic ECU (Steuerelektronik),
GSU (Anzeige- und Programmiergerät),
LED-Anzeigeplatine, Miniaturkraftstoffpumpe,
Kraftstoffabsperrventil
elektromagnetisch, Gasventil elektromagnetisch,
Kr
RC-Funktion
Turbinenleistung (Gasknüppel)
Turbinensteuerung (Aus/Start/Auto-Stop)
Þ 3-Stufenschalter oder
Dreh-/Schieberegler.
Wichtiger Hinweis:
Der Umgang mit einem Strahltriebwerk-Modell
erfordert größte Sorgfalt und besondere Fachkenntnisse.
Bitte beachten Sie die Sicherheitshinweise in der Bedienungsanleitung!"
Übersicht   |   Artikel 16965 von 47858 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Willkommen zurück!
Hersteller
Währungen