ROYALpro 16 Einzelsender M-LINK 2,4GHz Multiplex 45392

ROYALpro 16 Einzelsender M-LINK 2,4GHz Multiplex 45392
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit:ausverkauft ausverkauft
Art.Nr.:MPX45392
GTIN/EAN:4041033023921
HAN: 45392
Hersteller: Multiplex
Mehr Artikel von: Multiplex
Ihr Preis 319,66 EURUVP 374,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Multiplex

  • Details
  • Empfehlung

Produktbeschreibung

ROYALpro 16 Einzelsender M-LINK 2,4GHz Multiplex 45392

M-LINK ist ein neues Funkübertragungssystem von MULTIPLEX. Es arbeitet auf dem 2,4 GHz ISM-Band und basiert auf einer
modernen Frequency Hopping Spread Spectrum Technologie.
Die Merkmale von M-LINK sind:
- Automatisches HF-Kanal-Management
Eine manuelle HF-Kanalwahl (Wechselquarz, Synthesizer) durch den Benutzer ist nicht mehr erforderlich. 2,4 GHz Spread Spectrum
Systeme teilen sich das Frequenzspektrum automatisch. Es ist daher auch keine herkömmliche Frequenzüberwachung
nötig. Störungen durch Frequenzdoppelbelegungen (wie im 35, 40, … MHz-Band möglich) sind praktisch ausgeschlossen.
Bei der ersten Inbetriebnahme des Systems müssen Sie lediglich Sender und Empfänger über eine einfache Binding-Prozedur
aneinanderbinden. Ab diesem Zeitpunkt verarbeitet der Empfänger nur noch Signale Ihres eigenen Senders.

- Schnelle, präzise Übertragung mit bis zu 16 Servokanälen
Der neue MULTIPLEX M-LINK-Standard überträgt je nach verwendetem Sender:
- 12 Servokanäle bei 14 ms Taktzeit
- 16 Servokanäle bei 21 ms Taktzeit
bei einer Auflösung von 12 bit (3.872 Schritte)

- Rückkanalfähigkeit/Telemetrie
Das 2,4 GHz ISM-Band bietet die Möglichkeit, Daten aus dem Modell zurück zum Sender zu übertragen. Bei M-LINK sendet
der Empfänger die Spannung der Empfänger-Stromversorgung in Echtzeit an den Sender. Bei Unterspannung wird am Sender
ein Warnsignal ausgegeben. Zusätzlich können weitere externe Sensoren (z.B. Spannung, Strom, Temperatur) an den dafür
vorgesehenen M-LINK-Empfängern angeschlossen werden.

- Diversity und Zwei-Empfänger-Betrieb
Die MULTIPLEX M-LINK-DR (Dual Receiver)-Empfänger sind sehr aufwändig aufgebaut und verfügen über zwei vollständige Empfängerschaltungen
in einem Gehäuse (Empfänger-Diversity). Ständig wird auf beiden gleichzeitig empfangen und die Signalqualität
verglichen. Das jeweils bessere Signal wird weiterverarbeitet und verzögerungsfrei an die Servoausgänge ausgegeben.
Bei kritischen Empfangsbedingungen und/oder hochwertigen Modellen können Sie zwei Empfänger im Modell koppeln. So werden
2,4 GHz typische Signal-Reflektionen und -Polarisationseffekte auf ein Minimum reduziert. Das gibt Ihnen höchste Sicherheit.

- Frequency Hopping Spread Spectrum Technologie (FHSS)
Im Abstand von wenigen Millisekunden springen Sender und Empfänger im gleichen Rhythmus von Kanal zu Kanal. Während
eines Bruchteils dieser Zeit werden die Daten übertragen. Durch die daraus resultierende kurze Kanal-Belegungszeit werden
Signalkonflikte minimiert und Störungen unterdrückt. Selbst wenn Datenpakete auf einzelnen Kanälen verloren gehen, sind –
durch das ständige, schnelle Springen auf den nächsten Kanal – Unterbrechungen für den Piloten nicht spürbar.

- Große Reichweite
Beim MULTIPLEX M-LINK-System wird das Frequency Hopping Spread Spectrum Verfahren (FHSS) angewandt. Die damit
zulässige Sendeleistung von 100 mW EIRP hat in der Praxis Reichweiten von über 2000 m am Boden ergeben. Im Flug liegen
die Reichweiten aufgrund der günstigeren Ausbreitungsverhältnisse noch höher. Damit haben Sie auch für Großmodelle eine
ausreichende Sicherheitsreserve.

- Hohe Daten-/Übertragungssicherheit
Die bei 2,4 GHz zur Verfügung stehende enorme Bandbreite ermöglicht das Übertragen von wesentlich höheren Datenmengen,
als dies beispielsweise bei 35 MHz der Fall ist (Bandbreite 2,4 GHz = 83,5 MHz; bei 35 MHz = 1 MHz). Die digitale Modulation
in Verbindung mit einer aufwändigen Fehlerprüfung und Korrektur im Empfänger sichert eine ausgezeichnete Datenqualität.

- Hohe Störfestigkeit
Typische Störquellen im Modell wie z.B. Elektromotoren, elektronische Geräte wie Steller/Regler, Zündungen von Verbrennungsmotoren
usw. haben ein Störspektrum, dessen Maximum deutlich unter dem 2,4 GHz-Bereich liegt. D.h. 2,4 GHz-Systeme lassen
sich dadurch praktisch nicht stören, was in einem weiteren Sicherheitsplus resultiert.

- HOLD/FAIL-SAFE-Funktion
Erkennt der Empfänger gestörte und irreparable Daten, werden die letzten gültigen Daten an die Servos weitergegeben und
somit der Signalverlust überbrückt (HOLD).
Nach Ablauf der HOLD-Zeit (einstellbar) wird FAIL-SAFE aktiviert. D.h. die Servos werden in eine programmierbare Sicherheits-
Position gebracht (z.B. Gas aus, Ruder neutral). Das Speichern der Fail-Safe-Positionen erfolgt per Taste an den Empfängern
oder bei einigen Sendern per Menü „über Funk“.

- Kurze Sender- und Empfängerantennen
Die kurzen 2,4 GHz-Antennen am Sender sind robuster und handlicher. Auch das Sichtfeld des Piloten wird nicht gestört. Und kurze
Antennen am Empfänger erleichtern die Installation im Modell.

- Hohe Vibrationsfestigkeit
Kleine, moderne, hochintegrierte Transceiver-ICs ersetzen vibrationsempfindliche Keramikbauteile, Spulen und Filter.

- Ready for LiPo
Alle MULTIPLEX M-LINK-Empfänger haben einen großen Betriebsspannungsbereich von 3,5 – 9,0 V und sind damit unempfindlich
gegen Einbrüche in der Versorgungsspannung. Sie sind vorbereitet für den Betrieb mit 2S LiXX-Zellen ohne Spannungsstabilisierung
auf z.B. 6,0 V.

- Weltweit nutzbar
Geräte im 2,4 GHz-Band sind weltweit benutzbar. Die Geräte des MULTIPLEX M-LINK-Systems entsprechen allen aktuellen
Richtlinien und gesetzlichen Vorschriften.

- Updatefähig
Alle Sender und Empfänger sind mit moderner Flash-Speicher-Mikrokontroller-Technologie ausgestattet und damit updatefähig. So
können die Geräte bei künftigen technischen Neuerungen oder Richtlinienänderungen auf den neuesten Softwarestand gebracht
werden.

ROYALpro mit 2,4 GHz Technologie M-LINK


Die ROYALpro ist das Fernsteuersystem für den anspruchsvollen Hobbypiloten und Experten. Auch dieses erhalten Sie
jetzt mit der neuen MULTIPLEX 2,4 GHz Übertragungstechnologie M-LINK.
Sie können unter folgenden Varianten wählen:
ROYALpro 7 7-Kanal-Version, 15 Modellspeicher
ROYALpro 9 9-Kanal-Version, 20 Modellspeicher
ROYALpro 16 16-Kanal-Version, 36 Modellspeicher
Außer in der Kanal- und Modellspeicherzahl bieten alle drei Varianten die gleichen Möglichkeiten und Features, wie sie
Ihnen von der ROYALpro bekannt sind:
• Umfassende Einstell- und Mischmöglichkeiten für Flächen- und Hubschraubermodelle
• Geringster Programmieraufwand durch verschiedene Modellvorlagen für Flächen- und Hubschraubermodelle
• Freie Funktionszuordnung für Geber, Schalter und Servos
• Bis zu 4 Flugphasen pro Modell mit phasenspezifi scher Trimmung
• 3 Timer und zusätzlich Modell- und Senderbetriebszeit
• 5 Funktionstasten und 2 3D-Digi-Einsteller für einfache, benutzerfreundliche Programmierung
• 6 Menütasten für direkten Zugriff auf die Hauptmenüs
• Klartext-Menüführung in verschiedenen Landessprachen (DE, EN, FR, IT, ES)
• Ergonomisch optimiertes Gehäusedesign für Hand- und Pultsenderbetrieb
• Großes, grafi kfähiges Klapp-Display
• Digital-Trimmung über Trimm-Kreuz, fl ugphasenspezifi sch
• MULTIPLEX Multifunktionsbuchse serienmäßig eingebaut (Senderakku laden, Lehrer/Schüler-Betrieb,
PC-Schnittstelle für Firmware-Updates, Datenverwaltung und Simulatorbetrieb)
Eine detaillierte Beschreibung und Übersicht der Produkteigenschaften und Merkmale der ROYALpro fi nden Sie in unserem
aktuellen Hauptkatalog, dem Sonderprospekt ROYALpro oder auf unserer Website unter www.multiplex-rc.de.
Die neuen, zusätzlichen Vorteile sind:
- Voll integrierte 2,4 GHz M-LINK-Übertragungstechnologie
Die neue M-LINK 2,4 GHz Übertragungstechnik ist optisch ansprechend in den
Sender integriert.
Die Betriebsmodi Binding und die Leistungsreduzierung für Reichweitentest
werden einfach und komfortabel per Menü aktiviert. Sie müssen keine schwer
zugänglichen oder umständlich zu bedienenden Tasten betätigen oder komplizierte
LED-Codes interpretieren. Auch das Setzen der FAIL-SAFE Positionen
im Empfänger kann vom Sender aus per Menü erfolgen.

- 16-Kanal-Betrieb
Als Besonderheit bietet die ROYALpro 16 mit dem 2,4 GHz HF-Modul HFM4
M-LINK die Übertragung von 16 vollproportionalen Kanälen. Dabei haben Sie
4 Zusatzkanäle. Diese arbeiten immer mit den vollen Servowegen und sind für
Sonderfunktionen vorgesehen. Um die zusätzlichen Kanäle nutzen zu können,
ist der 16-Kanal-Empfänger RX-16-DR pro M-LINK erforderlich.

- Rückkanal/Telemetrie
Wenn Sie einen telemetriefähigen Empfänger (ab RX-7-DR M-LINK bzw.
RX-9-DR M-LINK) verwenden, wird Ihnen die aktuelle Spannung der
Empfänger-Stromversorgung auf dem Display des Senders angezeigt.
Bei Unterschreitung einer einstellbaren Min.-Spannung warnt Sie ein
akustisches Signal vor einem leer werdenden Empfängerakku. Sie werden
also nicht nur (wie bisher) über Unterspannung des Sender-, sondern
auch des Empfängerakkus informiert. Ein zusätzliches Sicherheitsplus!

Zusätzlich können Sie sich weitere Telemetriedaten vom Modell (je nach angeschlossener Sensorik am Empfänger,
z.B. Spannung, Strom, Temperatur) auf dem Display anzeigen lassen (Anwendungsbeispiele: Motortemperatur, Antriebsakkuspannung,
Stromaufnahme des Antriebs).

- Geringe Latenzzeit/hohe Auflösung
Da die ROYALevo bzw. pro schon immer über eine digitale Schnittstelle zum HF-Modul verfügt, müssen die Daten
nicht wie bei vielen anderen 2,4 GHz Nachrüst-Modullösungen vom konventionellen PPM- oder PCM-Format auf das
digitale 2,4 GHz Übertragungsformat umgesetzt werden. Daher ist eine sehr schnelle, hochauflösende und präzise
Übertragung der Steuersignale möglich. Die ROYALpro mit M-LINK arbeitet mit einer Servotaktzeit von 14 ms im 12-
Kanal-Betrieb (bzw. 21 ms im 16-Kanal-Betrieb) bei einer Auflösung von 12 bit (3.872 Schritte).
<
- Schnelle Umrüstung
Wenn Sie nach wie vor auch Empfänger in der konventionellen FM-Technologie aus Ihrem Bestand einsetzen wollen
(PPM, M-PCM), ist die schnelle Umbaumöglichkeit interessant. Der Umbau lässt sich auch auf dem Flugfeld innerhalb
einer Minute erledigen: Das 2,4 GHz HF-Modul HFM4 M-LINK wird einfach aus dem Sender herausgenommen,
die daran angeschlossene 2,4 GHz Antenne aus dem Antennenrohr herausgezogen und durch die lange Sender-
Teleskopantenne sowie das vorhandene FM HF-Modul ersetzt.

ROYALpro 16 Einzelsender M-LINK Inhalt:
1 x Sender ROYALpro 16
1 x 2,4 GHz HF-Modul HFM4 M-LINK
1 x Senderakku PERMABATT+ 6/2100 mAh NiMH

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Combo HFM4 M-LINK mit RX-7-DRlight M-LINK Multiplex 45653 Royal Evo
Combo HFM4 M-LINK mit RX-7-DRlight M-LINK Multiplex 45653
Lieferzeit: ausverkauftausverkauft
Ihr Preis 209,66 EURUVP 229,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Den Artikel ROYALpro Einzelsender M-LINK 2,4GHz Multiplex 45392 4041033023921 haben wir am 18.02.2009 in unseren Katalog aufgenommen.

Dieses Produkt ist z.B. kompatibel zu:

Combo HFM4 M-LINK mit RX-7-DRlight M-LINK Multiplex 45653 Royal Evo
Combo HFM4 M-LINK mit RX-7-DRlight M-LINK Multiplex 45653
Lieferzeit: ausverkauftausverkauft
Ihr Preis 209,66 EURUVP 229,90 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Übersicht   |   Artikel 8768 von 47858 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Willkommen zurück!
Hersteller
Währungen