MX-24 COMPUTERSYSTEM2.4 GRAUP Graupner 4757

Lieferzeit ausverkauft ausverkauft
Art.Nr.: G4757
GTIN/EAN: 4013389457736
HAN: 4757
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
Diesen Artikel haben wir am 01.11.2010 in unseren Katalog aufgenommen.
Ihr Preis 708,03 EURUVP935,00 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

MX-24 COMPUTERSYSTEM2.4 GRAUP Graupner 4757 Profi Micro-Computer-Fernlenksystem in modernster 2,4 GHz Graupner HoTT Technology Bidirektionale Kommunikation zwischen Sendermodul und Empfänger Quarz und Kanaleinstellungen entfallen. Gleichzeitiger Betrieb von bis zu 200 Sendern störungsfrei möglich Schnellste Übertragungsrate für extreme Reaktionen Störungen durch Elektromotoren, Servos und elektrischen Aufladungen (Metal noise) sind praktisch nicht mehr möglich
  • 4sprachiges Dialog-Menü (Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch)
  • Superschnelle HoTT PPM10 Übertragung für Empfänger in Indoor-Modellen, Funflyern, kleinen Helis, RC-Cars u. a., die über max. 5 Servos gesteuert werden. Dank der verkürzten Zykluszeit wird eine extrem kurze Reaktionszeit erreicht.
  • Taumelscheibenbegrenzung: Diese Funktion begrenzt den Kippwinkel der Taumelscheibe und verhindert im Heli-3D-Einsatz, dass bei gleichzeitig vollem Ausschlag von Roll und Nick die Mechanik anschlägt
  • Digitale Trimmung, flugphasenspezifisch oder global wirksam, für jede Funktion getrennt einstellbar
  • Auto-Trim-Funktion. Die aktuellen Steuerknüppelpositionen werden beim Trimmen von Flächen- oder Helimodellen auf Tastendruck in den Trimmspeicher abgelegt. (Model l»ausbalancieren«, Schalter betätigen und Knüppel loslassen. Die Korrektur wird beim Zurücknehmen der Steuerknüppel »weich« eingeblendet.)
  • K1-Umschaltung Bremse/E-Motor: Durch die Erweiterung der Flugphasen-Programmierung kann diese Umschaltung auf einfachste Weise vorgenommen werden. Der Pilot entscheidet an welcher Steuerknüppelposition (vorne/hinten) der Motor abgeschaltet bzw. die Bremsklappen eingefahren sind
  • Automatische Geberzuweisung durch Betätigen der Bedienelemente
  • Tastenverriegelung verhindert ungewollte Veränderungen


Das Set enthält:
Microcomputer-Sender Graupner HoTT mx-24S mit eingebautem NiMH-Senderakku RTU 2000mAh, Graupner HoTT 2.4GHz FHSS Modul mit micro SD Kartenslot zur Speicherung der Telemetriedaten und Kopfhöreranschluss, 12-Kanal Empfänger Graupner HoTT GR-24, Graupner HoTT SMART-BOX.

Funktionen:
  • 12 Steuerfunktionen. Vereinfachte Zuordnung von Bedienelementen wie Steuerknüppel, Extern-Schalter, Proportional-Geber und Trimmhebel als Geberfunktionen. Als Multi-Funktions-Flug-, Schiffs- oder Car-Sender ohne zusätzliche Nachrüstung von Extern-Schaltern oder Schaltmodulen.
  • Zukunftssicher durch updatefähiges Betriebssystem
  • Hintergrundbeleuchtetes MULTI-DATA-GRAPHIK-LCD-Monitor mit deutlich verbesserter Lesbarkeit bei ungünstigen Lichtverhältnissen Eine hohe Auflösung und der Einsatz von Graustufen gewährleistet perfektes Monitoring und exakte graphische Darstellung von Kurven und Kennlinien.
  • Neuartiger Schalter-»Monitor« zur Kontrolle aller Schalter und Geberschalter
  • KOMFORT-MODE-SELECTOR zur einfachen Umschaltung des Betriebs-Mode 1 - 4 (z. B. Gas links/Gas rechts)
  • 3D-Cylinder-Rotary-Encoder in Verbindung mit 4 Programmtasten erlauben präzise Einstellungen und hohen Programmierkomfort
  • 12 Mixer, frei programmierbar für Flächenmodell und Hubschrauber mit jeweils frei wählbaren Ein- und Ausgangsfunktionen, davon 4 Kurvenmixer in neuartiger 8-Punkt-Kurven-Technologie in 0,5 %-Schritten, einfach setz- und einstellbare Kurvenwerte für max. 8 Punkte für Gas, Pitch, Heck oder sonstige unlineare Stellwege. Der Rechner der CPU errechnet mit einem ausgeklügelten Polynom-Approximationsverfahren eine realgerundete ideale MPC- (Multi-Point-Curve) Mixerkurve.
  • Verschieben der Kurvenmischer-Punkte sind mit dem Drehgeber in beiden Achsen möglich
  • 8 Flugphasen-Programme können für jedes Modell individuell angepasst und mit Namen versehen werden, die Umschaltzeit ist getrennt programmierbar
  • SUPER-SERVO-Menü mit perfekter Übersicht aller Servo-Einstelldaten und einfacher Parameter-Korrektur für 4 Ebenen (Drehrichtung, Mittelstellung, beidseitig getrennter Servoweg und beidseitig
  • getrennter Wegbegrenzung für 12 Servos mit insgesamt 72 Einstellmöglichkeiten)
  • SUPER-DUAL-RATE, EXPO- und EXPO-/DUAL-RATE-Menü mit 36 mögliche Einstell-Varianten, für 3 Servofunktionen und 6 Flugphasen.
  • Praxisoptimierte Multi-Funktions-Menüs für Tragflächen- und Heli-Modelle. Die Eingabe der Anzahl von Querruder- und Wölbklappen-Servos programmiert automatisch alle erforderlichen Mixerfunk-tionen im Multifunktions-Flächen-Menü. Differential-Querruder-Mixer, Butterfly-Mixer, Dual-Flap-Mixer, Automatic-Gyro-Set-Funktion und weitere Spezialfunktionen
  • Heli-Taumelscheiben-Mischer für 1-, 2-, 3-, oder 4-Punktanlenkung.
  • Fail-Safe-Monitor für 8 Servofunktionen
  • PPM 10 Schnelle PPM-Modulationsart für Mini-Empfänger in Slow-Flyer, kleinen Helis und RC-Cars
  • PPM 18 Verbreitete PPM-Modulationsart (FM und FMsss) für max. 9 Servos
  • PPM 24 PPM 24-Modulationsart für den Betrieb von max. 12 Servos
  • Hilfetaste mit wertvollen Hinweisen zur Programmierung in jedem angewählten Menü.
  • Komfortables Uhren-Menü. 8 Stoppuhren-System, Alarmtimer, Countdown-Timer, Rundenzähler usw. 2 Zeit- und 1 Runden-/Zeitwert gleichzeitig und großflächig darstellbar.
  • Stoppuhr mit History: Zusätzlich zum Rundenzähler gibt es eine Zeit 1, die die Einschaltzeiten erfasst und eine Zeit 2 die EIN- und AUS-Schaltzeiten getrennt aufzeichnet.
  • Senderbetriebszeit-Timer wird durch den Batterieladevorgang des Senders automatisch auf Null gesetzt.
  • Schalterzuordnung der Flugphasen-Schalter: Jetzt 6 Schalter, davon 2 mit Prioritätsfunktion Die Bezeichnung jeder Schalterkombination ist frei wählbar. Dadurch ist die Anzahl der Flugphasen von der Anzahl der Flugphasenschalter unabhängig
  • UNDO-Funktion im Menü Kopieren/Löschen: Programmierschritte können rückgängig gemacht werden.
  • Linearisierung Taumelscheiben-Servos: Elektronischer Ausgleich des nichtlinearen Weges von Taumelscheiben-Drehservos.
  • Leitwerkstyp normal, V-Leitwerk, Delta/Nurfl., 2 HR Sv 3+8 (damit stehen sofort 2 miteinander verknüpfte Höhenruder-Servos ohne Verwendung von freien Mischern/Kreuzmischern zur Verfügung)
  • Klappenanzahl 2 QR/4 WK: Volle Unterstützung von 6 Flächenservos, jetzt auch ohne Verwendung von freien Mischern.
  • Abschaltbare Flugphasen-Umschalt-Verzögerung: Für einzelne Kanäle ist flugphasenweise die Verzögerungszeit abschaltbar (z. B. für Motor-Aus bei Elektromodellen oder Head-Lock aktivieren/deaktivieren Heli).
  • 10 zusätzliche, benutzerdefinierbare Phasennamen: Neben den vorgegebenen Flugphasennamen können vom Benutzer selbst 10 eigene Phasennamen frei vergeben werden
  • Erweitertes Gebermenü: Möglichkeit der eingangsseitigen Mittenverstellung K1-Geber + Trimmung können als Geber zugeordnet werden. Einem Eingang können 2 Schalter für echte 3-Stufen-Funktion zugewiesen werden.
  • Flächenmischer: Neu konzipiertes Multi-Klappen-Menü für einfachste Einstellungen von bis zu 6 Flächenservos flugphasenspezifisch auf übersichtliche Weise auch ohne Einsatz freier Mischer
  • Unterpunkt »Info« im Menü Grundeinstellung Modell: Hier kann zu jedem Modell eine beliebige Zusatzinfo (mit max. 15 Buchstaben oder Zeichen) eingegeben werden. Diese Zusatzinfo erscheint dann in der neu gestalteten Modellauswahl
  • »Logische Schalter«: Diese Funktion erlaubt es, 2 Schalter mit »und« oder »oder« logisch zu verknüpfen. Das Ergebnis kann als virtueller Schalter weiter verwendet werden. Anwendungsbeispiel: Bestimmte Funktionen sollen nur in Abhängigkeit von anderen aktiviert werden können (z. B. Radbremse nur aktivierbar, wenn Fahrwerk ausgefahren). Mehrere Funktionen, die normalerweise unabhängig voneinander geschaltet werden, sollen ggf. durch einen »Notfallschalter« in Grundstellung gebracht werden. Die Programmautomatik kann durch mehrere Schalter aktiviert werden, die gleichzeitig auch das Programm auswählen.
  • Anzeige der Modulationsart im LCD-Monitor
  • Erweiterter Einstellbereich Servomitte Einstellbereich auf ±125 % erweitert.
  • Anzahl Flugphasen: (Fläche: 8, Heli: 7 + AR)
  • Warnschwelle »Gas zu hoch« im Helimenü einstellbar, programmierbare Einschaltwarnung
  • Geänderte Clear-Funktion für die Uhren: Auch wenn einzelne Uhren noch laufen, werden die übrigen zurückgesetzt.
  • Rahmenzeit kann durch RUN + STOP gleichzeitig gestoppt und damit auch gelöscht werden
  • Phasentrimmung jetzt bei Flächenmodellen für alle Achsen möglich.
  • Hotkey für Servoanzeige: Ein Kurzdruck auf denDrehgeber führt aus nahezu allen Menüs direkt in die Servoanzeige.
  • Vertauschen der Servobelegung am Empfängerausgang
  • Drehgeber-Enterfunktion: Ein Kurzdruck auf den Drehgeber wird als Enter interpretiert. In den Menüs Modell- und Funktionsauswahl ist Auswahl und Aufruf rein mit dem Drehgeber möglich
  • Warnton und Popup bei fehlerhafter Lehrer/Schüler-Verbindung (Kabel nicht richtig gesteckt o. ä.) Lautstärke modellspezifisch einstellbar
  • Eingabesperre (Geheimzahl) erfolgt mit **** (unsichtbar).
  • Inverse-Anzeige bei Zeitüberschreitung der Uhren zur besseren Übersicht.
  • Modelltyp-Icon Graphische Anzeige des Modelltyps (Flächenmodell/Heli).
  • Nameneingabe erleichtert durch übersichtliche Zeichentabelle

  • Hopping telemetry transmission
  • Sender:100mW Sendeleistung
  • FHSS: Frequenz Hopping über 75 Kanäle (außer Frankreich)
  • Telemetriefunktionen
  • Anschlussmöglichkeit einer Smart Box #33700 mit 8x20 Zeichen zur Echtzeitanzeige der Telemetriedaten
  • Einfaches Binding
  • Hohe Störsicherheit und Störunempfindlichkeit durch optimiertes Frequenzhopping und spezielle Datenauswertesoftware mit Selbstkorrektur
  • Binden eines zweiten Empfängers (ohne Telemetryfunktion) an einen Sender zur Kanalerweiterung oder für Wettbewerbe.
  • Reichweitewarnung und Unterspannungswarnung bereits im Empfänger/Sendemodul/Programmerbox integriert.
  • Failsafe mit einstellbarer Zeitverzögerung (0,251s)

Steuerfunktion: 12
Temperaturbereich: -15 ... + 55 °C
Antennenlänge: 125 mm
Antenne: umklappbar
Gesamtgewicht ca.: ca. 1100 g
Frequenz: 2400 - 2483,5 MHz
Reichweite ca.: 4000 m
Abmessungen ca.: 235 x 215 x 75 mm
Modulation: FHSS
Stromaufnahme: 150 mA
Betriebsspannung: 9,6 ... 12 V


Wir empfehlen Ihnen noch folgende Produkte:

Zubehör

Ersatzteile

Parse Time: 0.533s