Empfänger Jeti Rex7 MPD light 40 MHz REX7MPD-L40

Empfänger Jeti Rex7 MPD light 40 MHz REX7MPD-L40
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
Lieferzeit:ausverkauft ausverkauft
Art.Nr.:JEREX7MPD-L40
GTIN/EAN:REX7MPDL40
Hersteller: Jeti
Mehr Artikel von: Jeti
Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Homepage zu diesem Artikel.
35,12 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten


Jeti

  • Details

Produktbeschreibung

Empfänger Jeti Rex7 MPD light 40 MHz REX7MPD-L40
" size="3"> 

Die Empfänger der Reihe Jeti REX MPD(Microprocessor Pulse Decoding ?Mikroprozessor- Dekoder) sind für den Empfang von FM-Signalen inden Frequenzbändern 27, 35, 35B, 36, 40, 41 und 72 MHz bestimmt.Das jeweilige Frequenzband ist am Empfänger gekennzeichnet Infolgeder Abmessungen und des Gewichts sind sie für den Einbau inkleinere wie auch grössere Flugmodelle geeignet. Die Empfänger sindmit universal Servosteckern ausgestattet, die zum Anschluß vonServos und der Stromversorgung dienen. Es können Servostecker vomTyp Futaba, Graupner oder Hitec verwendet werden.
Der Hauptvorteil dieser Empfänger liegt in der Anwendung eines sog.intelligenten Dekoders, der infolge bestimmter Eigenschaften denCharakteristiken eines PCM-Empfängers ähnelt. Diese Lösungermöglicht die Eliminierung kurzzeitiger Signalausfälle und desBrummen oder des Zittern von Servos. Falls die Zeitspanne vonSteuersignal-Ausfällen länger wird, werden Servoimpulse generiert,die dem Ergebnis einer mathematischen Analyse der Eingangsparameterder letzten gültigen Impulse und der beim Aktiviern des Empfängerseingelesenen Impulse entspricht. Diese Methode ähnelt infolgebestimmter Parameter einer Fail-Safe Funktion und übertrifft diesein mancher Hinsicht sogar (Minimierung derZeitverzögerung).

Technische DatenRex 4 MPD Rex 5 MPD Rex 7 MPD

Maße 35 x 20 x 7 mm 31x 17 x 9 mm 41 x 26 x 14 mm
Gewicht 6 g 8 g 15 g
Empfindlichkeit 8
µV 8 µV 5 µV
Antennenlänge 500 mm 500 mm 800 mm

Servoanzahl 4 5 7
Betriebstemperatur - 10 bis + 40° C - 10 bis + 40° C - 10 bis + 40°C

Die Kanalwahlerfolgt durch das Einstecken eines auswechselbarenStandard-FM-Quarzes. Wir empfehlen die Verwendung von JETI model-Quarzen. Die Verwendung vonQuarzen der Firmen Futaba, Graupner oder Hitec ist ebenfallszulässig.

Anmerkung: Infolge der relativ großen Streuung von Quarzparametern ist essehr schwierig eine problemlose Funktion des Empfängers mit allenverfügbaren Quarztypen zu garantieren.

Falls nachEinsetzen eines Quarzes der Empfänger nicht funktionieren sollte,muss ein anderer Quarztyp verwendet werden. Das gilt vor allem beimVerwenden von Futaba-Quarzen.
Im Sender benutzen Siegrundsätzlich nur empfohleneOriginal-Senderquarze!

Der Quarzwird in die seitlich angeordnete Quarzhalterung eingeschoben. BeiNutzung aller Servoausgänge muß die Stromversorgung u.U. über einV-Kabel sichergestellt werden. Der Akku der Stromversorgung oderdas V-Kabel kann an jede beliebige Servobuchse angeschlossenwerden. Zur Stromversorgung des Empfängers können vier NiCd-Zellen( 4,8 V ) oder die stabilisierte Spannung von 5V aus dem BEC-Systemdes Drehzahlstellers (bei Elektro-Flugmodellen) verwendetwerden.
Einbau: Verpacken Sie den Empfänger in Weichschaum und ordnen ihnso weit wie möglich von allen Störquellen ( Servos,Antriebs-Elektromotor) an.
Die Antenne sollte nicht gekürzt oder aufgewickeltwerden. DerEmpfänger reagiert empfindlich auf die Verlegung der Antenne inNähe von Metallleitungen (z. B. im Rumpf parallel zuMetall-Bowdenzügen oder zu Servokabeln von Servos, die im hinterenTeil des Rumpfes angeordnet sind). Am günstigsten ist es, dieAntenne frei aus dem Modell hängen zu lassen. Für den Empfängerwird eine Garantie von 24 Monaten nach Kaufdatum unter derBedingung gewährt, daß dieser mit der vorgeschriebenen Spannungbetrieben wurde und mechanisch nicht beschädigt ist. DenGarantieservice und auch den Service danach bietet derHersteller.
Angenehme Modellflugerlebnisse wünscht Ihnen derHersteller!

Anleitung REX MPD Empfänger;

Den Artikel Empfänger light REX7MPD-L40 REX7MPDL40 haben wir am 01.03.2016 in unseren Katalog aufgenommen.

Übersicht   |   Artikel 23 von 66 in dieser Kategorie« Erster   |  « vorheriger   |  nächster »   |  Letzter »
Willkommen zurück!
Hersteller
Währungen